Seat 600

Alles zu Motor, Getriebe, Achsen, Fahrwerk, Bremsen..

Seat 600

Beitragvon roofie » 09 Jan 2018, 14:13

Hallo Liebe 600er Freunde,

eine gute Freundin von mir hat eine 600er Seat bei dem der Motor Probleme macht.
Stoßelstangen springen raus... meinte wohl ein Mechaniker.
Jetzt wollte Sie die Knutschkugel verkaufen da sie lieber fahren als anschauen würde. Wovon ich ihr aber abgeraten hatte

Gibt es für diese Fahrzeuge Austauschmotoren zu kaufen ?

Wäre euch dankbar für Infos.

Grüße aus Kaiserslautern
roofie
roofie
 
Beiträge: 1
Registriert: 09 Jan 2018, 13:17

Re: Seat 600

Beitragvon juesch » 10 Jan 2018, 08:13

Hallo Roofie,
ja, gibt es : siehe http://www.ebay.it/itm/motore-completo- ... SwsFpWRLTf
doch wer kann schon so viel ausgeben?

Aber den Motor kann man doch höchstwahrscheinlich reparieren.

Kontaktiere mich unter: juergen.schnepf@t-online.de
Gruß
Jürgen
juesch
 
Beiträge: 26
Registriert: 15 Jan 2017, 09:56
Wohnort: bei Schwaebisch Hall

Re: Seat 600

Beitragvon Rentner » 11 Jan 2018, 19:03

Hallo ! Wenn die Stößelstange wirklich rausspringt , hat sich höchstwahrscheinlich ein Kipphebelbock gelöst , bzw. das Gewind des Stehbolzens hat sich aus dem Kopf verabschiedet . Scheint ein häufiger Fehler zu sein . Mit einem Heli-Coil-Einsatz ist alles wieder gut . Kosten unter 100 Euro !
Gruß : Rentner
Rentner
 
Beiträge: 118
Registriert: 22 Nov 2013, 10:10


Zurück zu Antrieb und Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron