Fiat 600 1964

Alles zum Fiat 600 und seinen Varianten. Historie, Zulassungsfragen, Tips und Tricks, Veranstaltungen...

Fiat 600 1964

Beitragvon Puyan » 05 Jan 2017, 02:26

Liebe Leute,
Auch ich bin neu hier und seit kurzem stolze Besitzerin eines Fiat 600 von 1964:)
Bisher läuft alles gut-nur die Heizung innen läuft absolut nicht....könnte das nur am Filter liegen? Die Leitungen unter dem Amaturenbrett werden auch nicht warm.Bei kalten Tagen beschlägt die Scheibe schon arg.
Und noch etwas:Kenn jemand zufällig eine gute Werkstatt für den Kleinen im Raum Berlin?
Tausend Dank schonmal-ich freue mich hier sein zu dürfen!!
Puyan
Puyan
 
Beiträge: 2
Registriert: 05 Jan 2017, 02:16

Re: Fiat 600 1964

Beitragvon Lothar Will » 05 Jan 2017, 08:38

Herzlich willkommen. Du hast dich für das richtige Fahrzeug entschieden.
Zunächst Dir stellvertretend für alle Mitglieder des Forums alles Gute für 2017.

Normalerweise ist die Heizung sehr gut - nach kurzer Zeit sitzt man in der Unterhose...

Du hast den Hebel auf der Beifahrerseite am Mitteltunnel hinten zum Einschalten benutzt? Erste Stufe bei 45Grad: die warme Luft geht nach vorne. Zweite Stufe bei 90Grad (jetzt quer zur Fahrtrichtung): hinter dem Rücksitz öffnet sich zusätzlich eine große Luftklappe und das Fahrzeug wird zur Sauna.

Das "Stocheisen" vorne mittig unter der Ablage verstellt von oben (Scheibe) auf unten (Fußraum), aber genau andersherum als man denkt: Stocheisen gezogen macht Luft an die Scheibe, geschoben geht die Luft an die Füße.

Funktioniert das so nicht, ist meistens das Thermostat unten im Kühler defekt. Das schiebt rein mechanisch eine Luftleitklappe auf und zu. Häufig werden diese Klappen in Stellung "total auf" blockiert, um im Sommer ein Überhitzen zu vermeiden. Genauso häufig fehlen die Klappen komplett. Großer Fehler, auch im Sommer: die Luft strömt nicht mehr sauber am Fahrzeugboden ab. Fehlt die Klappe oder ist total auf, bildet sich kein Gegendruck und es heizt schlecht bis garnicht.
Lothar Will
 
Beiträge: 13
Registriert: 18 Aug 2015, 12:49

Re: Fiat 600 1964

Beitragvon Puyan » 10 Jan 2017, 15:02

Vielen Dank erstmal! Ich werde mir das nochmal ansehen-bis jetzt habe ich nur das Stocheisen entdeckt .Ich gehe mal auf die Suche nach diesem Schalter.
Herzlichen Dank und ein frohes neues Jahr!
Puyan
 
Beiträge: 2
Registriert: 05 Jan 2017, 02:16


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron